0-Artikel
Seite wählen

        • DAM Preis Statuetten \ Foto: Fritz Philipp

          Foto: Fritz Philipp

        • Es sind keine anstehenden Veranstaltungen vorhanden.
        • Es sind keine anstehenden Veranstaltungen vorhanden.
        • Architekturpreise aktuell:


        • Nächste Veranstaltung:

          NEUER MENSCH, NEUE WOHNUNG

        • Kontakt

          Rebekka Kremershof
          Leitung Bildung und Vermittlung
          rebekka.kremershof@stadt-frankfurt.de T +49 (0)69 212-31076

        • Nächste Veranstaltung

          Legobaustelle
          18. Juni28. Juli
        • Nächste Veranstaltung

LEGO-BAUSTELLE

Die traditionelle Lego-Baustelle füllt das Auditorium des DAM mit Tausenden von roten, blauen, gelben, schwarzen und weißen Legosteinen und bietet Kindern ab 4 Jahren (übrigens auch Eltern und Großeltern) jede Möglichkeit, ihren Baufantasien freien Lauf zu lassen. Wer einfach drauflos bauen möchte, tut das; alle anderen Lego-Baumeister können an wechselnden Themenwettbewerben teilnehmen. Die besten Bauwerke werden prämiert.

DAM Preis 2025

Die Nominierten für den DAM Preis 2025 stehen fest! Insgesamt sind 112 Projekte auf der Longlist: 101 Bauten in Deutschland und weitere 11 Bauten als Export, von Architekturbüros in Deutschland geplante Auslandsbauten. In der Auswahl befinden sich Wohnhäuser, Verwaltungs-, Kultur- und Bildungsbauten, außerdem Sportstätten und Sonderbauten.

 

DAM OSTEND

Das Museum am Schaumainkai ist derzeit wegen Bauarbeiten geschlossen. Aktuell sind wir im Interimsquartier DAM Ostend in der Henschelstraße 18 zu finden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Plan. Werk. Stadt.

Auch auf baukulturelle Bildung muss in Zeiten des DAM-Umbaus nicht verzichtet werden! Ob vor Ort im Interimsquartier des DAM Ostend, mobil in Schulen, in der Stadt und im Netz – mit Ideen und Material ausgestattet, kommen wir zu Ihnen, wo immer Sie uns brauchen.

WOHNZIMMER HAUPTWACHE

Das DAM-Reallabor „Wohnzimmer Hauptwache“ belebte als Teil des Modellprojekts „Post-Corona-Stadt“ im Herbst 2022 die Frankfurter Innenstadt und ist auch in diesem Jahr dort aktiv.

GRÜNDUNGSAKTE:N

Ein Kooperationsprojekt der Wüstenrot Stiftung und des DAM.

Auf dem Forschungs-Blog werden in den kommenden Monaten bisher unbekannte Dokumente aus der Gründungsphase (1979 bis 1989) ans Licht geholt und kommentiert.

 

Freund werden

Freunde fördern. Mit Freude. Die Gesellschaft der Freunde des Deutschen Architekturmuseums e.V. wurde 1985 gegründet und fördert das DAM bei der Verwirklichung seiner öffentlichen Aufgaben sowohl ideell als auch materiell. Können wir auch auf Sie bauen?

Ausstellungen


PAULSKIRCHE. Demokratie, Debatte, Denkmal

28. Juni 202231. Dezember 2030
Frankfurter Paulskirche
Die Frankfurter Paulskirche gilt als eines der wichtigsten Demokratiedenkmale Deutschlands. US-Präs...

DIE STADT IST DER SPORT. STÄDTE IN BEWEGUNG: BEISPIELE AUS GANZ EUROPA

6. Juni12. Juni
Paulsplatz
Sport ist Gemeinschaft. Ob Fußball spielen in einem lokalen Verein auf dem Bolzplatz oder als Zusch...

Demnächst


BEST HIGH-RISES. Internationaler Hochhauspreis 2024/25

14. November 202416. März 2025
DAM Deutsches Architekturmuseum
Der Internationale Hochhaus Preis 2022/23 präsentiert eine Auswahl aktueller Hochhausprojekte auf d...

Ausstellungen On Tour


DAM On Tour in Bad Aibling: Die Neue Heimat (1950-1982)

8. August 202131. Dezember 2030
B & O Parkhotel
Die Neue Heimat war der größte und bedeutendste nicht-staatliche Wohnungsbaukonzern im Europa der ...

DAM on Tour in Bad Aibling: EINFACH GRÜN

27. September 202331. Dezember 2030
B & O Parkhotel
Die Wanderausstellung „Einfach Grün. Greening the City“ wurde für die Konferenzbereichen des B...

DAM on Tour in Wien: PROTEST / ARCHITEKTUR Barrikaden, Camps, Sekundenkleber

14. Februar25. August
MAK – Museum für angewandte Kunst in Wien
Proteste müssen stören, sonst wären sie wirkungslos. Wenn Störungen in den öffentlichen Raum au...

DAM on Tour in Kressbronn: SCHÖN HIER. ARCHITEKTUR AUF DEM LAND

9. Juni24. Juli
Gemeindebücherei Kressbronn
Architektur im ländlichen Raum ist ein wenig beachtetes Thema. Das Deutsche Architekturmuseum (DAM)...

DAM on Tour in Burghausen: SCHÖN HIER. ARCHITEKTUR AUF DEM LAND

28. Juli20. Oktober
Studienkirche St. Josef
Ländliche Regionen werden mit ihrer Architektur zu wenig beachtet. Das möchte diese Ausstellung ä...

Newsletter / Social Media

Soziale Medien

Folgen Sie unseren Aktivitäten bei Facebook, Instagram und Youtube:

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:

Nach erfolgter Anmeldung bestätigen Sie bitte diese über die an Sie gesendete Bestätigungs-Email!

Veranstaltungen


DIE LANGE BANK im Stadtraum

10. Oktober 202327. November 2024
Kaiserplatz
Ein Treffpunkt an der Langen Bank — die künstlerische Installation ist als Ort der Begegnung, der...

STADTplus: DIE STADT + DIE SKATER Wo es erlaubt ist – und wo es Spass macht

12. Juni – 19:0021:00
DAM Ostend
Der gemeinnützige Verein Concrete Skate steht für die Förderung der Skateboardkultur in Frankfurt...

Block Lab: Frankfurt und Minecraft

14. Juni – 16:0018:00
DAM Ostend
Das Block Lab ist ein Projekt, welches alle zwei Wochen am Freitagnachmittag stattfindet und sich an...

Legobaustelle

18. Juni28. Juli
DAM Ostend
Die Legobaustelle bietet ein erlebnisreiches Ferienprogramm für Kinder und Erwachsene gleichermaße...

Block Lab: Frankfurt und Minecraft

21. Juni – 16:0018:00
DAM Ostend
Das Block Lab ist ein Projekt, welches alle zwei Wochen am Freitagnachmittag stattfindet und sich an...

Rahmenprogramm zum Tag der Architektur 2024 „Einfach (Um)Bauen“: Kulturelle (Um)Nutzung im Bestand – DAM OSTEND & Danzig am Platz

29. Juni30. Juni
DAM Ostend
Das Deutsche Architekturmuseum hatte das Glück während der umfangreichen Sanierung des Haupthauses...

Kreide an der LANGEN BANK: Male mit uns Deine Wunschstadt! FAMILIENPROGRAMM – für Eltern mit ihren Kindern

29. Juni – 14:0018:00
Carlo-Schmid-Platz
Hast du Ideen und Visionen wie die Stadt von morgen aussehen könnte? Wünschst du dir Platz zum Aus...

Block Lab: Frankfurt und Minecraft

5. Juli – 8:0017:00
DAM Ostend
Das Block Lab ist ein Projekt, welches alle zwei Wochen am Freitagnachmittag stattfindet und sich an...

Ferien-Wochenprogramm: Fantasie verleiht Flügel / Stadturlaub am Museumsufer

15. Juli – 9:3019. Juli – 16:30
DAM Ostend
Lust darauf, eine Woche kreuz und quer durch die Museen entlang des Museumsufers zu streifen? Tägli...

Ferien-Wochenprogramm: Fantasie verleiht Flügel / Stadturlaub am Museumsufer

22. Juli – 9:3026. Juli – 16:30
DAM Ostend
Lust darauf, eine Woche kreuz und quer durch die Museen entlang des Museumsufers zu streifen? Tägli...

Ferien-Tagesprogramm: Fantasie verleiht Flügel / Fantastischer Ferienspaß

30. Juli – 9:3016:30
DAM Ostend
Die teilnehmenden Kinder können an einem Tag gleich zwei Museen besuchen und zu spannenden Themen W...

BlockLab: Summer-Special

15. August – 10:0016. August – 15:00
Agentur des Städtischen Wandels
Das BlockLab geht nicht in die Sommerpause, sondern auf Stadtexkursion. Wir laden alle interessierte...

Plan.
Werk.
Stadt.

Das DAM für Kinder und Jugendliche

Das Vermittlungsprogramm des DAM bietet Kindern, Schülern und Erwachsenen auf spielerische und praktische Art und Weise Zugang zu Architekturthemen. Wir möchten Kinder und Jugendliche in die Welt der Architektur begleiten und die beginnt vor der eigenen Haustür. Die Vielfalt des Themas ermöglicht es, an die Lebenswelt unserer jungen Gäste anzuknüpfen und sie an Baukultur und Gestaltungsmöglichkeiten heranzuführen.

weiter

Meldungen


Ausgabe 1/2024 “mitte”  – Jetzt als Download!

Ausgabe 1/2024 “mitte” – Jetzt als Download!

Die erste Ausgabe der Zeitung "mitte" zum Thema "Die Frankfurter Innenstadt. Ein Gemeinschaftsprojekt" steht nun als Download zur Verfügung. 

Die Nominierten für den DAM Preis 2025 stehen fest!

Die Nominierten für den DAM Preis 2025 stehen fest!

Insgesamt sind 112 Projekte auf der Longlist: 101 Bauten in Deutschland und weitere 11 Bauten als Export, von Architekturbüros in Deutschland geplante Auslandsbauten.

Der DAM Preis 2024 geht an GUSTAV DÜSING & MAX HACKE für das STUDIERENDENHAUS DER TU BRAUNSCHWEIG

Der DAM Preis 2024 geht an GUSTAV DÜSING & MAX HACKE für das STUDIERENDENHAUS DER TU BRAUNSCHWEIG

Der DAM Preis 2024 geht an GUSTAV DÜSING & MAX HACKE für das STUDIERENDENHAUS DER TU BRAUNSCHWEIG:
Besonders beeindruckt war die Jury von dem wundervoll leichten, offenen Studierendenhaus auf dem Campus der Technischen Universität. Die filigrane Struktur des Gebäudes ist zudem äußerst nachhaltig, denn die Stahl-Glas-Konstruktion ist vollständig demontier- und wiederverwendbar. Zur Vorgeschichte gehört ein ungewöhnliches und nachahmenswertes Wettbewerbsverfahren, das an der Architekturfakultät unter den wissenschaftlichen Mitarbeitenden ausgeschrieben und selbst organisiert wurde.

Tausend Lichter gegen Antisemitismus

Tausend Lichter gegen Antisemitismus

„Nie wieder ist jetzt!“ Frankfurts Kulturverantwortliche rufen zu einer Lichterkette am Sonntag, 10. Dezember, 18:00 bis 18:30 Uhr, entlang des Mainufers auf. Zu den Trägern der Aktion gehören die Katholische Akademie Rabanus Maurus, die Evangelische Akademie sowie zahlreiche weitere Kulturinstitutionen der Stadt (siehe unten).

Von der Urhütte zum Wolken­kratzer

Eine Zeitreise durch die Architekturgeschichte

 

Die Dauerausstellung des DAM „Von der Urhütte zum Wolkenkratzer“ im zweiten Obergeschoss des Museums zeigt die in Deutschland umfangreichste Sammlung von Modellpanoramen zur Architekturgeschichte. In 24 illusionistischen Großmodellen wird die Entwicklung der vom Menschen gestalteten Umwelt eindrucksvoll veranschaulicht.

 

weiter

Sammlungen


Archiv des DAM

Plan- und Modellsammlung – eine Schatztruhe öffnet sich

Bibliothek des DAM

Über 80.000 Bände und Aufsätze zur Architektur einsehbar

Modell­sammlung

Digitales Archiv

Das Deutsche Architekturmuseum verfügt über eine große und international angelegte Sammlung von Zeugnissen bedeutender Architekten, überwiegend aus dem 20. Jahrhundert, die sich laufend erweitert. Rund 50 Werkarchive, Vor- und Nachlässe, wurden an das DAM übergeben, das mit mehr als 200.000 Plänen und Zeichnungen, etwa 35.000 Fotografien und rund 1.300 Modellen eine im internationalen Vergleich bedeutende Sammlung besitzt. Die Architekturmodell-Sammlung mit Arbeiten von Rem Koolhaas, Frei Otto, Rob Krier, Aldo Rossi, Oswald Mathias Ungers u.v.m, zählt zu den wichtigsten weltweit.

weiter
exclamation-mark
Aktuelles
x
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.