0 Items
Select Page

Architectures of Order: Practices and Discourses between Design and Knowledge “Reading Place”

1. December – 18:00
With regard to the theme of this lecture series ‘Built Order. Storing Knowledge‘ we will talk ...

WIRD VERSCHOBEN: STADTplus: Die Stadt + die Bausünden

1. December – 19:00
Wie wir lernen, ungeliebte Gebäude wertzuschätzen

Preisverleihung: Frankfurt_2099

4. December – 18:00
Gemeinsam mit dem YouTuber Josef Heinrich Bogatzki hat das DAM vom 12. März – 12. Oktober 2021 ei...

Internationale Landschaftsarchitektur STADTGRÜN 3D: FOUR Frankfurt — Urbanes Quartier der Zukunft

9. December – 19:0021:00
Das Klima in unseren Städten wandelt sich. Neben Starkregenereignissen wird es wärmer, trockener u...

4 x 4 Kommunen aus Rhein-Main diskutieren

13. January 2022
Wieso freue ich mich (nicht) auf neues Wohnen? Bin ich für alle ein gutes Zuhause? Bin ich ein gute...

Architectures of Order: Practices and Discourses between Design and Knowledge. Gebaute Welt- und Wissensordnung. Architekturen der Weltausstellungen im 19. Jahrhundert

13. January 2022 – 18:00
Unser alltägliches Leben wird in nicht unerheblichem Maße von der architektonischen Konfiguration ...

CCSA Talk: Plexiglas und Kameras. Theodore Conrad, Louis Checkman und der New Yorker Architekturmodellboom 1950–1970

20. January 2022 – 18:00
Unser alltägliches Leben wird in nicht unerheblichem Maße von der architektonischen Konfiguration ...

Architectures of Order: Practices and Discourses between Design and Knowledge. Objektarchitekturen, Wissenskonstellationen. Der museale Raum der Kunst- und Naturalienkammern in Theorie und Praxis

27. January 2022 – 18:00
Unser alltägliches Leben wird in nicht unerheblichem Maße von der architektonischen Konfiguration ...

DAM Preis 2022

29. January 202227. March 2022
Since 2007, the DAM Prize for Architecture has been awarded annually to outstanding buildings in Ger...

Schön hier. Architektur auf dem Land

27. March 202228. November 2022
Ländliche Regionen werden mit ihrer Architektur zu wenig beachtet. Das möchte diese Ausstellung ä...
Schön hier. Architektur auf dem Land

Schön hier. Architektur auf dem Land

Ländliche Regionen werden mit ihrer Architektur zu wenig beachtet. Das möchte diese Ausstellung ändern. Eine Fülle realisierter Projekte zeigt, welche Qualitäten hier zu entdecken sind. Architektur kann viel zu einem guten Leben auf dem Land beitragen.

DAM Preis 2022

DAM Preis 2022

Since 2007, the DAM Prize for Architecture has been awarded annually to outstanding buildings in Germany. In 2021, the prize will be awarded by the German Architecture Museum (DAM) for the fifth time – in close cooperation with JUNG as a cooperation partner – in a staggered jury procedure.

Architectures of Order: Practices and Discourses between Design and Knowledge. Objektarchitekturen, Wissenskonstellationen. Der museale Raum der Kunst- und Naturalienkammern in Theorie und Praxis

Architectures of Order: Practices and Discourses between Design and Knowledge. Objektarchitekturen, Wissenskonstellationen. Der museale Raum der Kunst- und Naturalienkammern in Theorie und Praxis

Unser alltägliches Leben wird in nicht unerheblichem Maße von der architektonischen Konfiguration des uns umgebenden Raums beeinflusst. Hierbei handelt es sich
jedoch nur selten um das Produkt zufälliger und nicht intendierter Umstände. So müssen sich Architekt_innen, die sich mit der baulichen Gestaltung von Regierungsund Behördengebäuden, städtischen Räumen, Bibliotheken oder anderen Formen des Gebauten auseinandersetzen, seit jeher nicht nur nach ästhetischen, sondern
gleichermaßen nach funktionalen Anforderungen und Bedürfnissen richten, die an die von ihnen entworfenen Bauten und Architekturen gestellt werden.

CCSA Talk: Plexiglas und Kameras. Theodore Conrad, Louis Checkman und der New  Yorker Architekturmodellboom 1950–1970

CCSA Talk: Plexiglas und Kameras. Theodore Conrad, Louis Checkman und der New Yorker Architekturmodellboom 1950–1970

Unser alltägliches Leben wird in nicht unerheblichem Maße von der architektonischen Konfiguration des uns umgebenden Raums beeinflusst. Hierbei handelt es sich jedoch nur selten um das Produkt zufälliger und nicht intendierter Umstände. So müssen sich Architekt_innen, die sich mit der baulichen Gestaltung von Regierungs- und Behördengebäuden, städtischen Räumen, Bibliotheken oder anderen Formen
des Gebauten auseinandersetzen, seit jeher nicht nur nach ästhetischen, sondern gleichermaßen nach funktionalen Anforderungen und Bedürfnissen richten, die an die von ihnen entworfenen Bauten und Architekturen gestellt werden.

Architectures of Order: Practices and Discourses between Design and Knowledge. Gebaute Welt- und Wissensordnung. Architekturen der Weltausstellungen im 19. Jahrhundert

Architectures of Order: Practices and Discourses between Design and Knowledge. Gebaute Welt- und Wissensordnung. Architekturen der Weltausstellungen im 19. Jahrhundert

Unser alltägliches Leben wird in nicht unerheblichem Maße von der architektonischen Konfiguration des uns umgebenden Raums beeinflusst. Hierbei handelt es sich
jedoch nur selten um das Produkt zufälliger und nicht intendierter Umstände. So müssen sich Architekt_innen, die sich mit der baulichen Gestaltung von Regierungsund Behördengebäuden, städtischen Räumen, Bibliotheken oder anderen Formen des Gebauten auseinandersetzen, seit jeher nicht nur nach ästhetischen, sondern
gleichermaßen nach funktionalen Anforderungen und Bedürfnissen richten, die an die von ihnen entworfenen Bauten und Architekturen gestellt werden.

4 x 4 Kommunen aus Rhein-Main diskutieren

4 x 4 Kommunen aus Rhein-Main diskutieren

Wieso freue ich mich (nicht) auf neues Wohnen? Bin ich für alle ein gutes Zuhause? Bin ich ein guter Nachbar? Wie gestalte ich meinen Boden?

Internationale  Landschaftsarchitektur STADTGRÜN 3D: FOUR Frankfurt — Urbanes Quartier der Zukunft

Internationale Landschaftsarchitektur STADTGRÜN 3D: FOUR Frankfurt — Urbanes Quartier der Zukunft

Das Klima in unseren Städten wandelt sich. Neben Starkregenereignissen wird es wärmer, trockener und in den Spitzen extremer. Es gilt, diesem Umstand mit nachhaltigen Lösungen entgegenzutreten um Frei- und Stadträume zukunftsfähig zu entwickeln. An Beispielen werden Strategien zur Entwicklung neuer Planungsansätze zur Erhöhung des vertikalen Grünanteils in Städten aufgezeigt.

Preisverleihung: Frankfurt_2099

Preisverleihung: Frankfurt_2099

Gemeinsam mit dem YouTuber Josef Heinrich Bogatzki hat das DAM vom 12. März – 12. Oktober 2021 einen Minecraft-Wettbewerb ausgelobt. Jeder und jede, die mitmachen wollte, bekam einen Bauplatz auf dem Frankfurt_2099 Server in dem Spiel Minecraft.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

exclamation-mark
x