Seite auswählen

          • 21. August – 19:0021:00

        • Es gibt derzeit keine Veranstaltungen.
        • Architekturpreise aktuell:


        • DAM Preis Statuetten \ Foto: Fritz Philipp
        • Nächste Veranstaltung:

          NEUER MENSCH, NEUE WOHNUNG

        • Ansprechpartnerin

          Christina Budde, Kuratorin
          Architekturvermittlung
          T +49 (0)69 212-31076
          dam.vermittllung@stadt-frankfurt.de

        • Nächste Veranstaltung

          LegoBaustelle \ Foto: DAM
          LEGOBAUSTELLE
          29. Juni11. August
          |Serientermin für Veranstaltungen (Alle anzeigen)
          LegoBaustelle
        • Nächste Veranstaltung

Sammlungen

Archiv und Bibliothek des DAM

Die von Heinrich Klotz begründete Architektursammlung des DAM bietet anhand von Zeichnungen und Modellen nicht nur zukünftigen Generationen einen Überblick über die Architektur in Deutschland seit Beginn des 20. Jahrhunderts, sie ist auch ein wichtiger Fundus für Forschungen und Ausstellungen. Die Bibliothek des DAM versammelt darüberhinaus über 80.000 Bände und ausgewertete Aufsätze zur Architektur.

N.N., Leitung Plan- und Modellsammlung

Kontakt
T +49 (0)69 – 212 316 65

Adresse
Hedderichstraße 108-110
60596 Frankfurt am Main

Das Archiv des DAM ist nicht allgemein zugänglich.
Interessierte erhalten auf Anfrage Einblick in Bereiche der Sammlung.

Bitte beachten Sie: Das Archiv in der Hedderichstraße bleibt bis mindestens 31.8.2019 wegen Bauarbeiten geschlossen.

Christiane Eulig, Bibliothekarin

Kontakt
christiane.eulig@stadt-frankfurt.de
T +49 (0)69 – 212 308 27

Adresse
Hedderichstraße 108-110
60596 Frankfurt am Main
Google Maps

Öffnungszeiten
Die Bibliothek des DAM ist öffentlich zugänglich.
Di, Mi, Do 13–17 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten ist eine Benutzung der Bibliothek an Werktagen auf Voranmeldung möglich.

Aktueller Hinweis Die DAM Bibliothek bleibt am 27. Juni sowie vom 1. – 5. Juli geschlossen.

Modell­sammlung

Digitales Archiv

Die Architektur des 21. Jahrhunderts steht im Zeichen zunehmender Digitalisierung der Planungs- und Fertigungsprozesse. Die Plan- und Modellsammlung des DAM ist eine „Schatztruhe“ — die Präsentation im Internet ist daher das große Ziel für die Zukunft. Ein erster Schritt ist die „Modellsammlung Digital“.

weiter