Seite wählen

        • Es gibt derzeit keine Veranstaltungen.
        • Architekturpreise aktuell:


        • DAM Preis Statuetten \ Foto: Fritz Philipp

          Foto: Fritz Philipp

        • Nächste Veranstaltung:

          NEUER MENSCH, NEUE WOHNUNG

        • Kontakt

          Rebekka Kremershof
          Leitung Bildung und Vermittlung
          rebekka.kremershof@stadt-frankfurt.de T +49 (0)69 212-31076

        • Nächste Veranstaltung

        • Nächste Veranstaltung

Gesucht: die 50 besten Einfamilienhäuser sowie die besten Produkte

von | Mittwoch, 9. Dezember 2020

Zum elften Mal verleiht das Deutsche Architekturmuseum den Award „Häuser des Jahres“ gemeinsam mit seinen Partnern, dem Callwy Verlag, dem IVD (Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V.), dem Architekturmagazin “Baumeister”, “Das Ideale Heim / Atrium”, architektur.aktuell, dem ORF und “werk, bauen + wohnen”.  Eine hochkarätige Jury wählt dabei aus rund 200 Einsendungen die 50 besten Einfamilienhäuser aus. Dabei berücksichtigt werden u.a. Massivhäuser, Holzhäuser, Villen und kostengünstige Bauten, kleine Häuser und energieeffiziente Lösungen. Das begleitende Jahrbuch ist zur unverzichtbaren Informationsquelle für alle geworden, die sich über aktuelle Hausbau-Trends informieren und inspirieren lassen möchten. Zum dritten Mal wollen wir auch wieder die Unternehmen der Branche, die mit ihren Produkten einen nicht minder wichtigen Beitrag zur Wohnkultur leisten, mit dem Preis „Lösung des Jahres“ auszeichnen. Die prämierten Produkte werden im hochwertigen Bildband exklusiv vorgestellt und bei der Preisverleihung medienwirksam präsentiert. Wir freuen uns auf Ihre Einfamilienhäuser und Ihre innovativen Produkte.
 
Die 50 besten Einfamilienhäuser 2021
Teilnahmeberechtigt sind Architekten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol, die Urheber der eingereichten Projekte sind. Die Einfamilienhäuser sollen nach dem 1. Januar 2018 fertig gestellt und noch nicht in einer Buchpublikation veröffentlicht worden sein. Es können alle Bauaufgaben und Typologien im Bereich Einfamilienhaus eingereicht werden, ob Holz-, Beton- oder Ziegelbauweise, kleine Häuser, großzügige Villen, Low-Budget-Projekte, energieeffiziente Häuser, Sanierungen und Umbauten, auch Zweitwohnsitze oder Generationenwohnen unter einem Dach.
 
Preise & Auszeichnungen
  • Der 1. Preis ist mit einem Preisgeld von 10.000 Euro dotiert, weitere Büros bekommen eine Auszeichnung.
  • Die Medienpartner berichten ausführlich über den Wettbewerb.
  • Callwey veröffentlicht die 50 besten Einfamilienhäuser in der hochwertigen Publikation „Häuser des Jahres 2021“ und auf haeuser-des-jahres.com
  • Eigene Microsite auf www.haeuser-des-jahres.com
  • Teilnahme am Hall-of-Fame Architektenranking auf dem Online-Portal
  • Fortlaufende Bewerbung des Awards durch Social Media & Newsletter
  • Der 1. Preis und die Auszeichnungen werden auf der Preisverleihung am 22.9.2021 in Frankfurt feierlich bekannt gegeben – Save the date!
  • Die ausgewählten Projekte werden außerdem in einer mehrwöchigen Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum präsentiert.

Diese Jury wählt „Häuser des Jahres 2021“
  • Peter Cachola Schmal, Direktor Deutsches Architekturmuseum (Juryvorsitzender)
  • Dr. Fabian Peters, Chefredakteur Architekturmagazin Baumeister
  • Vertreter von Aretz Dürr Architekten, Gewinner „Häuser des Jahres 2020“
  • Katharina Matzig, Architekturjournalistin
  • Roland Merz, Chefredakteur Archithema Verlag
  • Ulrich Nolting, Geschäftsführer InformationsZentrum Beton
  • Udo Wachtveitl, Schauspieler
 
Lösung des Jahres 2021
Teilnahmeberechtigt für die Auszeichnung „Häuser des Jahres – Das beste Produkt 2021“ sind Herstellerunternehmen aus dem deutschsprachigen Raum. Die Sieger werden in einem Online-Voting durch Architekten und Bauherrn ermittelt;  gewählt werden Preisträger in diesen Kategorien:
  • Außenwand/Fassade
  • Dachgestaltung
  • Fenster
  • Sonnenschutz
  • Außentüren und -tore
  • Innentüren
  • Beschläge
  • Treppensystem
  • Smart Home
  • Bodenbeläge
  • Armaturen
  • Bad/Sanitär
  • Wellness/Sauna
  • Pools

Unsere Partner
Callwey Verlag
Callwey ist ein Münchner Traditionsverlag und der führende Verlag in den Themen Architektur, Design, Garten, Mode, Gastgeben, Reise und Lifestyle. Jedes Buch, jede Webseite des Hauses hat das Ziel besonderen Content und eigene Erlebniswelten für den Leser zu schaffen.
InformationsZentrum Beton
Als Plattform der Hersteller und als Impulsgeber der Branche bietet das IZB ein Netzwerk für alle Partner am Bau. Das IZB entwickelt und koordiniert branchenbezogene Information und Kommunikation mit den Schwerpunkten Architektur, Baukultur und Nachwuchsförderung.
 
IVD
Der IVD (Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V.) ist die Berufsorganisation und Interessensvertretung der Beratungs- und Dienstleistungsberufe in der Immobilienwirtschaft. Der IVD betreut 6.000 Mitgliedsunternehmen mit gut 100.000 Beschäftigten. Dazu zählen Wohnungsverwalter, Immobilienmakler, Bauträger, Finanzdienstleister und viele weitere Berufsgruppen der Immobilienwirtschaft.
 
Baumeister
Das Architekturmagazin Baumeister blickt mit breiter Perspektive in die Welt der Architektur und beschäftigt sich nicht nur mit der Ästhetik, sondern auch mit den kulturellen, politischen, sozialen und ökonomischen Aspekten der gebauten Umwelt.
 
Das Ideale Heim / Atrium
Der Archithema Verlag ist Herausgeber von Zeitschriften aus den Bereichen Architektur und Wohnen. Das Ideale Heim ist die führende und älteste Wohnzeitschrift der Schweiz. Die internationale Ausgabe «Atrium» wird vor allem in Deutschland und Österreich vertrieben.
 
architektur.aktuell
architektur.aktuell ist Österreichs beliebteste Architekturzeitschrift mit Informationen über die wichtigsten Bauten in Österreich und weltweit, hochwertigem Foto-, Plan- und Datenmaterial und einem Überblick über neue Produkte für Architektur und Bau. Interviews, Ausstellungsbesprechungen, ein Veranstaltungskalender und Buchrezensionen runden das Informationsangebot ab.
 
ORF
Der Österreichische Rundfunk ist der größte Medienanbieter des Landes und produziert vier Fernsehen- sowie drei bundesweite und neun regionale Radioprogramme.
 
werk, bauen + wohnen
werk, bauen + wohnen berichtet aktuell und kritisch über Architektur im internationalen Kontext. Als Organ des Bundes Schweizer Architekten BSA erscheint die Architekturzeitschrift im 107. Jahrgang.
 
Einsendeschluss ist der 07. Februar 2021.
 
exclamation-mark
x