Seite auswählen

NEUER MENSCH, NEUE WOHNUNG

Siedlung Höhenblick um 1928 \ © EMG, NL Rudloff, Inv. 07-10-01
23. März18. August
DAM 1. Obergeschoss
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60596 Deutschland
+ Google Karte

JOYFUL ARCHITECTURE – EUROPEAN ARCHITECTURAL PHOTOGRAPHY PRIZE ARCHITEKTURBILD 2019

4. Mai1. September
DAM Auditorium
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60596 Deutschland
+ Google Karte

BENGAL STREAM

SOS Youth Village and Vocational Centre; Mirpur, Dhaka \ Architect: C.A.P.E Raziul Ahsan; © Iwan Baan
7. Juni20. Oktober
DAM Erdgeschoss
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60596 Deutschland
+ Google Karte

SCHÄTZE AUS DEM ARCHIV .10

29. Juni25. August
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
+ Google Karte

Architekturführung Trauerhalle Westhausen

20. August – 15:0016:00
Friedhof Westhausen
Kollwitzstraße 27
Frankfurt am Main, Hessen 60488 Deutschland
+ Google Karte
Lade Veranstaltungen

          • 21. August – 19:0021:00

        • Es gibt derzeit keine Veranstaltungen.
        • Architekturpreise aktuell:


        • DAM Preis Statuetten \ Foto: Fritz Philipp
        • Nächste Veranstaltung:

          NEUER MENSCH, NEUE WOHNUNG

        • Ansprechpartnerin

          Christina Budde, Kuratorin
          Architekturvermittlung
          T +49 (0)69 212-31076
          dam.vermittlung@stadt-frankfurt.de

        • Nächste Veranstaltung

          Die Neue Altstadt – wenn Steine sprechen
          23. August – 15:0018:00
        • Nächste Veranstaltung

IN NORWEGISCHEN LANDSCHAFTEN

Hunting High and Low

14. September 2019 – 19. Januar 2020, 3. Obergeschoss

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG: Fr, 13. September 2019 \ 19 Uhr, DAM Auditorium

Norwegens architektonische Tradition setzt auf die Betonung haptischer und räumlicher Erlebnisse und reflektiert die Beziehung zwischen Gebäude und Landschaft. Die Tradition zeichnet sich durch ein ausgeprägtes Gespür für Orte, experimentelle Tektonik und ein besonderes Augenmerk für das Detail aus. Die stetig zunehmende Bebauungsdichte in den großen Städten stellt neue Herausforderungen an die norwegische Architektur. Die Ausstellung umfasst aktuelle Projekte in verschiedenen geo-grafischen Teilen Norwegens – von kleinen Rastplätzen bis zu einem Wasserkraftwerk inmitten der Landschaft, Gebäuden in der Stadt und Bauten großer Architekten der Vergangenheit. Die Auswahl der Arbeiten beruht auf den Büchern der asBUILT-Reihe. Eine Ausstellung des Deutschen Architekturmuseums (DAM) in Zusammenarbeit mit Norwegen als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2019, Norwegian Literature Abroad (NORLA), der Oslo School of Architecture and Design (AHO), dem Pax Forlag und der Buchmesse Frankfurt.
Kuratorin ist Nina Berre, B+E Curating Architecture and Urbanism.

Details

Beginn:
14. September
Ende:
19. Januar 2020
Veranstaltungenskategorie:

Ort

DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
069 212 38844
Website:
dam-online.de