0-Artikel
Seite wählen

HUHU

Lade Veranstaltungen

veranstaltung

Jahreskonferenz: Zukunftsfähige Mobilität in einer lebenswerten Stadtregion – wie wir morgen unterwegs sein werden

7. November 2022 – 9:0020:00

7.  November 2022, 9 bis 20 Uhr
House of Logistics and Mobility (HOLM)
Bessie-Coleman-Str. 7, 60549 Frankfurt am Main

Veranstaltungsort: HOLM_max, Erdgeschoss

Die Konferenz wird als Präsenzveranstaltung organisiert und auf YouTube übertragen

9 Uhr
Begrüßung und Willkommen durch Michael Kadow, Geschäftsführer der House of Logistics and Mobility (HOLM) GmbH

9.05 Uhr
Einführung in das Programm der Konferenz, Jürgen Schultheis, Cluster Manager Mobility und Verantwortlicher für das HOLM-Handlungsfeld “Energie, Klimawandel und Verkehr”

9:10 Uhr
Zur aktuellen Lage / Herausforderungen

Keynote: Dr. Thomas Huber, Leiter Innovative Verkehrskonzepte, Deutsche Bahn.

9:20 Uhr
Diskussion und Fragen aus dem Publikum

Sabine Jennert, Geschäftsstelle Spessart Regional, Projektentwicklung & Umsetzung
Dr. Thomas Huber, Leiter Innovative Verkehrskonzepte, Deutsche Bahn
Dr. Jürgen Gies, Deutsches Institut für Urbanistik (Difu), Forschungsbereich Mobilität
Dr. Klaus Kordowski, Project Manager Climate Action, Stiftung Mercator Foundation
Moderation: Jürgen Schultheis, Clustermanager Mobility, HOLM GmbH

10 Uhr
Schwerpunkt: Gemeinsam autark – Verkehr- und Energiewende mit den Bürger*innen

Keynote: Tim Oberlies, Geschäftsführer Verein Klimaneutrales Waldeck-Frankenberg, Manager Sustainable Strategy, Viessmann, Allendorf

10.15 Uhr
Diskussion und Fragen aus dem Publikum

Gabriele Harrer-Puchner, System Logics TT GmbH, St. Gallen (Schweiz)
Prof. Dr. Markus Pfuhl, Vorsitzender des Vereins Klimaneutrales Waldeck-Franken-berg e.V. & Generalbevollmächtigter der Viessmann Group
Erwin Karg, Bürgermeister Fuchstal (Bayern), Bürgerwind Fuchstal GmbH & Co KG
Prof Dr. Jürgen Follmann, Professor für Verkehrswesen, Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwesen, Hochschule Darmstadts (h_da)

Moderation: Andrea Jürges, Stellvertretende Direktorin Deutsches Architekturmuseum (DAM), Frankfurt am Main

11.15 Uhr
Pause

12.30 Uhr
Schwerpunkt Mobilitätsstationen / Mobilityhubs

Keynote: Nadine Fischer, Geschäftsentwicklung Leipziger Verkehrsbetriebe (angefragt)

12.45 Uhr
Präsentation guter Beispiele, max 15 Min je Beispiel:

Dr. Philipp Henzgen, Senior Project Manager Mobility bei Smart City | DB, Mobility Hub am Bahnhof in Stuttgart-Vaihingen
Prof. Peter Eckart, Hochschule für Gestaltung (HfG), Regiomove Karlsruhe
Jutta Deffner, Institut für sozial-ökologischer Forschung (ISOE), Bahnhof der Zukunft
N.N., Mobilitätsstation Breuninger, Stuttgart (angefragt)
Alrik von Kolzenberg, Bereichsleiter Wohn- und Gewerbebau, Wüstenrot, Mobilitätsstation Oberursel

Moderation: Dr. Stefanie Schwerdtfeger, Themenfeldleitung Mobilität bei Hessen Trade & Invest Gmbh (htai) und Leitung Nachhaltige Mobilitätsplanung Hessen für Kreis und Kommune

14.15 Uhr
Kaffee- und Vernetzungspause

14.45 Uhr
Schwerpunkt Mobility as a Service (MaaS)

Keynote: Sylvia Lier, Top Expertin für multimodale Mobilität und Managing Director, TAF mobile GmbH

15.00 Uhr
Diskussion und Fragen aus dem Publikum

Sylvia Lier, Top Expertin für multimodale Mobilität und Managing Director, TAF mobile GmbH
Xenia Heitmann, Marketing und Communication Manager, ioki
Dr.-Ing. Sven Kohoutek, Geschäftsbereichsleiter Innovations- und Vertriebs-management, Rhein-Main Service (rms-consult)
Nils Heller, Referent Mobilität, Bitkom

Moderation: Dr. Uli Molter, Abteilungsleiter Verkehrsplanung, Oberursel

15.45 Uhr
Schwerpunkt Mobilitätsdesign

Keynote: Marten Wassmann, Architekt (SBA und Architektenkammer Nordrhein-Westfalen), Mitglied Urban Land Institute, Gründer Gateways, Amsterdam

16.00 Uhr
Diskussion und Fragen aus dem Publikum

Marten Wassmann, Architekt (SBA und Architektenkammer Nordrhein-Westfalen), Mitglied Urban Land Institute, Gründer Gateways, Amsterdam
Prof. Dr. Kai Vöckler, Professur für Urban Design, Hochschule für Gestaltung (HfG), Offenbach

Moderation: Jürgen Schultheis, HOLM GmbH

16.45 Uhr
Pause

17.15 Uhr
Zukunftsfähige Mobilität in Europa / Das Konzept der 15-Minuten-Stadt (in engl. Sprache)

Keynote: Gisela Gräfin von Schlieffen, Member of the Board in Charge of Marketing at Association for European Transport (AET)

17.30 Uhr
Beispiele aus den Niederlanden, Finnland und Italien / Best Practices

Mark van Hagen (Utrecht): Principal Consultant at Netherlands Railways, The rise of the sustainable traveller, (Niederlande) – das Statement wird von Gisela Gräfin von Schlieffen präsentiertTatyana Aromaa (Helsinki); Fortum, Understand the Customer Needs: Finnland (Video)
Giovanni Accario (Rom), Pedestrian centric vision, NET Spa, Italien

Moderation: Gisela Gräfin von Schlieffen, Member of the Board in Charge of Marketing at Association for European Transport (AET)

18.30 Uhr
Zusammenfassung des Tages und Ausblick mit den Moderator*innen der einzelnen Sessions

Gisela Gräfin von Schlieffen, Board Member Association for European Transport (AET)
Andrea Jürges, Stellvertretende Direktorin Deutsches Architekturmuseum (DAM)
Dr. Stefanie Schwerdtfeger, Themenfeldleitung Mobilität bei Hessen Trade & Invest Gmbh und Leitung des Fachzentrums für nachhaltige urbane Mobilität des Landes Hessen (FZ-NUM)
Dr. Uli Molter, Abteilungsleiter Verkehrsplanung der Stadt Oberursel und Jürgen Schultheis, Clustermanager Mobility, HOLM GmbH

18.45 Uhr
Get together und Ausklang

Details

Datum:
7. November 2022
Zeit:
9:00 – 20:00
Veranstaltungenskategorie:

Ort

House of Logistics and Mobility (HOLM) GmbH
Bessie-Coleman-Straße 7
Frankfurt am Main, Hessen 60549 Deutschland
Telefon:
069 240070-0
Webseite:
Ort-Website anzeigen

Organisator

exclamation-mark
x