0-Artikel
Seite wählen

Frankfurt_2099 – Wettbewerb und Rahmenprogramm

12. März12. Oktober
Privat:
Moritzburger Weg 68
Dresden, 01109

Antike Radikal Häuser und Kirchen von Heinz Bienefeld

Opéra de la Bastille, Paris, Präsentationsmodell, 1983 I © Simon Keckeisen
26. Juni26. September
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
Google Karte anzeigen

Das Urbane im Peripheren EAP architekturbild 2021

17. Juli26. September
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
Google Karte anzeigen

Deinufer. Ideen für den Mainkai

1. September26. September
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
Google Karte anzeigen

Reise: Andrea Palladio und Carlo Scarpa. Vollendete Architekturen im Veneto

Palazzo Farnese, Blick auf Hauptfassade I © Matthias Quast
13. September19. September
Privat:
Moritzburger Weg 68
Dresden, 01109
Lade Veranstaltungen

veranstaltung

Internationale Landschaftsarchitektur Stadtgrün 3D: Die natürliche Stadt — Urbane Atmosphären und Naturperformance

9. September – 19:0021:00

9. SEP 2021, 19-21 Uhr
Deutsches Architekturmuseum (DAM), Auditorium
und per Livestream:
https://www.youtube.com/watch?v=wiVSqUhunTE

„Die natürliche Stadt — Urbane Atmosphären und Naturperformance“

Dieter Grau, Landschaftsarchitekt bdla, ASLA
Ramboll Studio Dreiseitl, Überlingen, Hamburg, Singapore, Peking

Moderation: Simone Jacob, Landschaftsarchitektin bdla, Frankfurt

Veranstalter
Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla — Landesverband Hessen e.V. in Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum DAM

Das Klima in unseren Städten wandelt sich. Neben Starkregenereignissen wird es wärmer, trockener und in den Spitzen extremer. Es gilt, diesem Umstand mit nachhaltigen Lösungen entgegenzutreten um Frei- und Stadträume zukunftsfähig zu entwickeln. An Beispielen werden Strategien zur Entwicklung neuer Planungsansätze zur Erhöhung des vertikalen Grünanteils in Städten aufgezeigt.

Die verschiedenen Arten vertikalen Grüns erfordern neu gedachte Gebäude. Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf Tragwerksplanung und Materialverwendung. Die Landschaftsarchitektur bedient neben dem Fachwissen aus der Vegetationskunde, auch die schöpferisch, kreative Leistung des Entwurfs und der technischen Planung. Im Verbund mit bestehenden Freiräumen im Standortumfeld und weiteren begrünten
Objekten wird das Gebäude im besten Fall, ein neuartiger Teil eines übergreifenden Grünkonzeptes.

Zur Vortragsreihe
Die Landschaftsarchitektur liefert wesentliche Wissensbereiche zur Ausbildung dieser neuen dritten Begrünungsdimension unserer Städte. Die Vortragsreihe meldet sich zum dritten Mal mit internationalen Lösungen.

Details

Datum:
9. September
Zeit:
19:00 – 21:00
Veranstaltungenskategorie:
Veranstaltungen-Tags:

Organisator

Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla – Landesverband Hessen e.V.
Telefon:
0711 2537433
E-Mail:
hessen@bdla.de
Webseite:
www.bdla.de/hessen

Ort

DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
069 212 38844
Webseite:
dam-online.de


After HTML Code here!

Frankfurt_2099 – Wettbewerb und Rahmenprogramm

12. März12. Oktober
Privat:
Moritzburger Weg 68
Dresden, 01109

Antike Radikal Häuser und Kirchen von Heinz Bienefeld

Opéra de la Bastille, Paris, Präsentationsmodell, 1983 I © Simon Keckeisen
26. Juni26. September
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
Google Karte anzeigen

Das Urbane im Peripheren EAP architekturbild 2021

17. Juli26. September
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
Google Karte anzeigen

Deinufer. Ideen für den Mainkai

1. September26. September
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
Google Karte anzeigen

Reise: Andrea Palladio und Carlo Scarpa. Vollendete Architekturen im Veneto

Palazzo Farnese, Blick auf Hauptfassade I © Matthias Quast
13. September19. September
Privat:
Moritzburger Weg 68
Dresden, 01109

exclamation-mark
x