Seite wählen

BÖHM 100: DER BETON-DOM VON NEVIGES

18. Januar27. September
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
+ Google Karte

DAM Preis 2020

1. Februar20. September
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
+ Google Karte

DIE NEUE HEIMAT (1950-1982)

14. März11. Oktober
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
+ Google Karte

Archiraum

30. März31. August
Schaumainkai 43
Frankfurt / M., Hessen D-60596 Deutschland

ZUR ZUKUNFT DER STÄDTISCHEN BÜHNEN

Zur Zukunft der Städtischen Bühnen
20. Juni 20206. September 2021
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
+ Google Karte
Lade Veranstaltungen

veranstaltung

FRAUEN, QUOTE, ARCHITEKTUR

13. Juni 2019 – 18:1520:00

Podiumsdiskussion im Rahmen der Mastervortragsreihe der UAS Frankfurt 2019

Seit einigen Jahren studieren deutlich mehr Frauen als Männer an den Architekturhochschulen – mit anhaltend steigender Tendenz. Der Trend ist europaweit, jedoch liegt Deutschland mit weit über 50 Prozent an der Spitze.
Längst nicht alle Absolventinnen kommen auch tatsächlich im Beruf an, sie steigen entweder erst gar nicht ein oder brechen nach kurzer Zeit wieder ab. Die „missing group“, die Diskrepanz zwischen Studentinnen und Frauen, die als Architektinnen bei der Architektenkammer als Mitglieder geführt werden, beträgt rund 20%. Und von denen, die bleiben, gelangen nur wenige in die 1.Reihe. Dort ist Architektur immer noch weitgehend Männersache. Was also muss sich (noch) tun, um die Präsenz und Sichtbarkeit von Frauen im Architektenberuf erkennbar zu erhöhen? Antworten auf diese zentrale Frage zu finden und Wege dahin aufzuzeigen, darum geht es an diesem Abend.

Es diskutieren:

JULIA BUSCHLINGER, Mind Architects Collective, Bischofsheim
BARBARA ETTINGER-BRINCKMANN, Präsidentin Bundesarchitektenkammer, Berlin
STEFAN FORSTER, Stefan Forster Architekten, Frankfurt am Main
RAHEL MARTI, Stv. Chefredakteurin Hochparterre, Zeitschrift und Verlag, Zürich
JASNA MORITZ, kadawittfeldarchitektur, Aachen

Moderation: CHRISTIAN HOLL, frei04publizistik, Stuttgart

Details

Datum:
13. Juni 2019
Zeit:
18:15 – 20:00
Veranstaltungenskategorie:

Ort

DAM Auditorium
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60596 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
069 212 38844


After HTML Code here!

BÖHM 100: DER BETON-DOM VON NEVIGES

18. Januar27. September
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
+ Google Karte

DAM Preis 2020

1. Februar20. September
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
+ Google Karte

DIE NEUE HEIMAT (1950-1982)

14. März11. Oktober
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
+ Google Karte

Archiraum

30. März31. August
Schaumainkai 43
Frankfurt / M., Hessen D-60596 Deutschland

ZUR ZUKUNFT DER STÄDTISCHEN BÜHNEN

Zur Zukunft der Städtischen Bühnen
20. Juni 20206. September 2021
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
+ Google Karte