0-Artikel
Seite wählen

DAM on Tour in Leuven: Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt

Mayer/Reed; ZGF Architects: Max Orange Line, Stadtbahn von Portland nach Milwaukie, 2015 I © C. Bruce Forster
9. September7. November
Stad en Architectuur vzw
Rijschoolstraat 4/201
Leuven, B-3000
Google Karte anzeigen

DIALOG IM MUSEUM #13: Smart Cities. Wo stehen wir heute?

26. Oktober – 19:0021:00
AusstellungsHalle 1a
Schulstr. 1a
Frankfurt am Main, 60594
Google Karte anzeigen

CCSA TALK: Demography and Preservation Planning in British Mandate Palestine

28. Oktober – 14:00
Privat:
Schaumainkai 43
Frankfurt / M., Hessen D-60596 Deutschland
Google Karte anzeigen

STADTplus: Die Stadt + das Neckermann-Imperium

3. November – 19:0021:00
Danzig am Platz
Ostparkstraße 11
Frankfurt am Main, 60314
Google Karte anzeigen
Lade Veranstaltungen

veranstaltung

DIALOG IM MUSEUM #13: Smart Cities. Wo stehen wir heute?

26. Oktober – 19:0021:00

DIALOG IM MUSEUM #13 Smart Cities. WO STEHEN WIR HEUTE?

Podiumsdiskussion Di, 26. Oktober 2021, 19 Uhr
Zu Gast in der AusstellungsHalle 1a, Schulstraße 1a, 60594 Frankfurt am Main

Anmeldung unter www.hs-rm.de/dialog-im-museum
Mit bestätigter Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zu Durchführung und Ablauf der Veranstaltung.

Klimakrise, Mobilitätswende, Wohnraumknappheit – Städte stehen heute vor großen Herausforderungen und wachsendem Veränderungsbedarf.
Smart City-Konzepte versuchen den neuen Anforderungen gerecht zu werden – mit gemischtem Erfolg: Während Googles Digitalstadt in Toronto scheitert, entwickelt sich Barcelona zum Vorbild für Digitalisierung im Dienste des Gemeinwohls. Wie steht es also heute um die Umsetzung von Smart-City-Visionen? Was versprechen wir uns von ihnen in Deutschland und wo liegen die regionalen Hürden in ihrer Umsetzung?

mit:
Iris Belle, Professorin für Smart City Solutions, Hochschule für Technik Stuttgart
Stefan Slembrouck, Vorstandsmitglied des Bundesverbands Smart City e.V., Fachexperte Ethische Smart City und Internationale Zusammenarbeit
José David da Torre Suárez, Geschäftsführer der Digitalstadt Darmstadt GmbH
Thomas Jühe, Bürgermeister der Stadt Raunheim

Moderation:
Thomas Kaspar, Chefredakteur der Frankfurter Rundschau

DIALOG IM MUSEUM ist ein Kooperationsprojekt des DAM und der Hochschule RheinMain, das sich mit den Auswirkungen von smarten Technologien auf unser Leben beschäftigt.

Einlass nur unter Beachtung der 2G-Regel für Geimpfte und Genesene. Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!

Details

Datum:
26. Oktober
Zeit:
19:00 – 21:00
Veranstaltungenskategorie:

Ort

AusstellungsHalle 1a
Schulstr. 1a
Frankfurt am Main, 60594
Google Karte anzeigen

Weitere Angaben

Fortbildungspunkte:
2


After HTML Code here!

DAM on Tour in Leuven: Fahr Rad! Die Rückeroberung der Stadt

Mayer/Reed; ZGF Architects: Max Orange Line, Stadtbahn von Portland nach Milwaukie, 2015 I © C. Bruce Forster
9. September7. November
Stad en Architectuur vzw
Rijschoolstraat 4/201
Leuven, B-3000
Google Karte anzeigen

DIALOG IM MUSEUM #13: Smart Cities. Wo stehen wir heute?

26. Oktober – 19:0021:00
AusstellungsHalle 1a
Schulstr. 1a
Frankfurt am Main, 60594
Google Karte anzeigen

CCSA TALK: Demography and Preservation Planning in British Mandate Palestine

28. Oktober – 14:00
Privat:
Schaumainkai 43
Frankfurt / M., Hessen D-60596 Deutschland
Google Karte anzeigen

STADTplus: Die Stadt + das Neckermann-Imperium

3. November – 19:0021:00
Danzig am Platz
Ostparkstraße 11
Frankfurt am Main, 60314
Google Karte anzeigen

exclamation-mark
x