Seite wählen

HÄUSER DES JAHRES 2020 – Die besten Einfamilienhäuser

6. Oktober 202017. Januar 2021
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

INTERNATIONALER HOCHHAUSPREIS 2020

31. Oktober 202025. April 2021
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland

Dialog im Museum #10: Gesichtserkennung in Europa

1. Dezember – 15:0017:00
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Internat. Landschaftsarchitektur: Infrastrukturen als Landschaft denken, gestalten, entwickeln

Bildnachweis der Visualisierung
10. Dezember – 19:0021:00
DAM Auditorium
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60596 Deutschland

Kontext, Kontrast, Kontinuität – Erhalt des kulturellen Erbes und Stadtentwicklung

10. Dezember – 19:0021:00
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Deutsches Architekturmuseum (DAM)

069 - 212 38844||https://dam-online.de

Dezember 2020

Kontext, Kontrast, Kontinuität – Erhalt des kulturellen Erbes und Stadtentwicklung

10. Dezember – 19:0021:00

Die Veranstaltungsreihe „Kontext, Kontrast, Kontinuität – Erhalt des kulturellen Erbes und Stadtentwicklung“ setzt sich im Format von internationalen Onlinediskussionen mit dem Thema Denkmalschutz in wachsenden Metropolen und Großstädten auseinander.

Erfahren Sie mehr »

Januar 2021

Kontext, Kontrast, Kontinuität – Erhalt des kulturellen Erbes und Stadtentwicklung

14. Januar 2021 – 19:0021:00

Die Veranstaltungsreihe „Kontext, Kontrast, Kontinuität – Erhalt des kulturellen Erbes und Stadtentwicklung“ setzt sich im Format von internationalen Onlinediskussionen mit dem Thema Denkmalschutz in wachsenden Metropolen und Großstädten auseinander.

Erfahren Sie mehr »

DAM PREIS 2021

30. Januar 202116. Mai 2021

30. Januar – Mitte Mai 2021 Die Finalistengruppe des DAM Preis 2021 bilden vier Projekte aus den Bereichen Wohnen, Kultur und Bildung, Arbeit sowohl Freizeit. Teilweise sind es hybride Bauten, die mehrere dieser Funktionen zugleich erfüllen. Die Jury wählte folgende Projekte als Finalisten: WERK12, MünchenARGE MVRDV & N-V-O NUYKEN VON OEFELE ARCHITEKTEN Wohnregal, BerlinFAR FROHN&ROJAS Verwaltungsgebäude mit gebäudeintegriertem Dachgewächshaus, OberhausenKUEHN MALVEZZHochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, BerlinO&O BAUKUNST DER DAM PREISSeit 2007 werden mit dem DAM Preis für Architektur in Deutschland…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2021

Kontext, Kontrast, Kontinuität – Erhalt des kulturellen Erbes und Stadtentwicklung

11. Februar 2021 – 19:0021:00

Die Veranstaltungsreihe „Kontext, Kontrast, Kontinuität – Erhalt des kulturellen Erbes und Stadtentwicklung“ setzt sich im Format von internationalen Onlinediskussionen mit dem Thema Denkmalschutz in wachsenden Metropolen und Großstädten auseinander.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren


After HTML Code here!

HÄUSER DES JAHRES 2020 – Die besten Einfamilienhäuser

6. Oktober 202017. Januar 2021
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

INTERNATIONALER HOCHHAUSPREIS 2020

31. Oktober 202025. April 2021
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland

Dialog im Museum #10: Gesichtserkennung in Europa

1. Dezember – 15:0017:00
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Internat. Landschaftsarchitektur: Infrastrukturen als Landschaft denken, gestalten, entwickeln

Bildnachweis der Visualisierung
10. Dezember – 19:0021:00
DAM Auditorium
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60596 Deutschland

Kontext, Kontrast, Kontinuität – Erhalt des kulturellen Erbes und Stadtentwicklung

10. Dezember – 19:0021:00
DAM Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
Frankfurt am Main, Hessen 60594 Deutschland
+ Google Karte anzeigen