Seite wählen

            7. September 201916. Februar 2020

        • © Design: Gardeners

          • 7. September 201916. Februar 2020
        • Es gibt derzeit keine Veranstaltungen.
        • Architekturpreise aktuell:


        • DAM Preis Statuetten \ Foto: Fritz Philipp
        • Nächste Veranstaltung:

          NEUER MENSCH, NEUE WOHNUNG

        • Ansprechpartnerin

          Christina Budde, Kuratorin
          Architekturvermittlung
          T +49 (0)69 212-31076
          dam.vermittlung@stadt-frankfurt.de

        • Nächste Veranstaltung

          Architekturfotografie mit der Camera Obscura
          7. März – 11:008. März – 17:00
        • Nächste Veranstaltung

PAULSKIRCHE – EIN DENKMAL UNTER DRUCK

7. September 201916. Februar 2020
In der Hoffnung auf Frankfurt als neue bundesdeutsche Hauptstadt wurde 1947\48 die kriegszerstörte ...

THE PLAYGROUND PROJECT

9. November 201921. Juni 2020
Zwischen 1950 und 1980 war der Spielplatz ein kreatives Labor. In den Städten der Industrienationen...

BÖHM 100: DER BETON-DOM VON NEVIGES

18. Januar26. April
Gottfried Böhms 100. Geburtstag ist am 23.1.2020. Das wollen wir feiern: mit einer konzentrierten A...

INTERIM OPER FRANKFURT

25. Januar23. Februar
Wie kann ein Interimsgebäude für eine Oper aussehen? In Frankfurt ist dies eine der Fragen rund um...

DAM Preis 2020

31. Januar10. Mai
Seit 2007 werden mit dem DAM Preis für Architektur in Deutschland jährlich herausragende Bauten in...

DAM Preis 2020 – Preisverleihung und Eröffnung

31. Januar – 19:0022:00
U. a. mit INA HARTWIG, Dezernentin für Kultur und Wissenschaft, Stadt Frankfurt am Main \ DENIZ TUR...

Dekonstruktivismus – Der spitze Winkel in der Architektur

1. Februar – 10:0017:00
Fortbildung für Lehrkräfte und Interessierte Heißt de-konstruieren eigentlich nichts anderes als ...

Zur Zukunft der Paulskirche

6. Februar – 19:0020:00
Referent: FRIEDBERT GREIF, AS+P Albert Speer + Partner, Frankfurt am Main (angefragt)

PAULSKIRCHE – Bauen für die Demokratie

7. Februar – 15:0018:00
Fortbildung für Lehrkräfte und Interessierte Mit der Nationalversammlung 1848 tagte in der Frankfu...

Frankfurt ruft Mailand – Triennale Mailand stellt sich vor

12. Februar – 18:3021:00
50 Jahre Städtepartnerschaft Frankfurt ruft Mailand - Triennale Mailand stellt sich vor Rednerin: D...

Bauwerkstatt

16. Februar – 11:0014:00
Papierstreifen, Holzstäbchen, Gedreht, Geklebt, Getackert … egal: es ist ein Pavillon!

Spiellandschaft: Begegnungsraum. Bewegungsraum. Freiraum.

19. Februar – 14:0019:00
Symposium Die Spiellandschaft ist ein weites Thema und reicht vom Spielen in der gestalteten Landsch...

ZAHA HADID – DEKONSTRUKTIVISTISCH BIS PARAMETRISCH

21. Februar – 15:0018:00
Fortbildung für Lehrkräfte und Interessierte Zaha Hadid ist eine der bekanntesten Architektenpers...

Satourday

29. Februar – 11:0015:00
Tücher und Stoffe bringen Bälle in Bewegung.

Architekturfotografie mit der Camera Obscura

7. März – 11:008. März – 17:00
Grosse Menschen - Kleine Häuser

DIE NEUE HEIMAT (1950-1982)

14. März2. August
Die Neue Heimat war der größte und bedeutendste nicht-staatliche Wohnungsbaukonzern im Europa der ...

Bauwerkstatt

15. März – 11:0014:00
Rundes stapelt sich zu bunten Türmen

Spielplätze: Rückzugraum. Gegenraum. Möglichkeitsraum.

27. März – 14:0019:00
Symposium Wie nehmen Kinder und Jugendliche städtischen Raum wahr, welche Aneignungsprozesse durchl...

Satourday

28. März – 11:0015:00
Zeitungsland: Papier rollt und faltet sich zu Wahrzeichen und Städten.

Bauakademie

6. April – 10:009. April – 15:00
Lattenwald - Zauberhaft

Eröffnung: Neue Bühne(n) am Willy-Brandt-Platz?

24. April – 19:0021:00
Eröffnung der Ausstellung "Neue Bühne(n) am Willy-Brandt-Platz? – Entwürfe von Studierenden der...

NEUE BÜHNE(N) AM WILLY-BRANDT-PLATZ

25. April24. Mai
Sanierung oder Neubau? Die Zukunft der Städtischen Bühnen hat in Frankfurt bereits für viele Disk...

Radtour zu Spielplätzen in Frankfurter Stadtquartieren und Parks

26. April – 11:0015:00
Tour begleitend zur Ausstellung "The Playground Project"

Bauwerkstatt

10. Mai – 11:0014:00
Ein Netz aus Wolle durch den ganzen Raum gespannt

Spiel und Plätze: Zwischenraum. Erlebnisraum. Experimentierraum.

15. Mai – 13:0019:00
Symposium Kurze Reflektionen über den „homo ludens“ und die kulturwissenschaftliche Bedeutung ...

Urban Gaming Tour durch die Stadt

17. Mai – 11:0013:30
Tour begleitend zur Ausstellung "The Playground Project"

Radtour durch den Regionalpark RheinMain

7. Juni – 11:0015:00
Tour begleitend zur Ausstellung "The Playground Project"

Radtour zu Frankfurter Wasserspielplätzen

14. Juni – 11:0015:00
Tour begleitend zur Ausstellung "The Playground Project"

Bauwerkstatt

21. Juni – 11:0014:00
Manchmal haben auch Häuser ein buntes Kleid - Fassaden wie in Portugal!
Bauwerkstatt

Bauwerkstatt

Manchmal haben auch Häuser ein buntes Kleid - Fassaden wie in Portugal!

Radtour zu Frankfurter Wasserspielplätzen

Radtour zu Frankfurter Wasserspielplätzen

Tour begleitend zur Ausstellung "The Playground Project"

Radtour durch den Regionalpark RheinMain

Radtour durch den Regionalpark RheinMain

Tour begleitend zur Ausstellung "The Playground Project"

Urban Gaming Tour durch die Stadt

Urban Gaming Tour durch die Stadt

Tour begleitend zur Ausstellung "The Playground Project"

Spiel und Plätze: Zwischenraum. Erlebnisraum. Experimentierraum.

Spiel und Plätze: Zwischenraum. Erlebnisraum. Experimentierraum.

Symposium
Kurze Reflektionen über den „homo ludens“ und die kulturwissenschaftliche Bedeutung des Spiels bilden den Auftakt dieses Symposiums.

Bauwerkstatt

Bauwerkstatt

Ein Netz aus Wolle durch den ganzen Raum gespannt

Radtour zu Spielplätzen in Frankfurter Stadtquartieren und Parks

Radtour zu Spielplätzen in Frankfurter Stadtquartieren und Parks

Tour begleitend zur Ausstellung "The Playground Project"

NEUE BÜHNE(N) AM WILLY-BRANDT-PLATZ

NEUE BÜHNE(N) AM WILLY-BRANDT-PLATZ

Sanierung oder Neubau? Die Zukunft der Städtischen Bühnen hat in Frankfurt bereits für viele Diskussionen gesorgt. Diesen Fragen haben sich Studierende des Master Architektur der Frankfurt UAS gewidmet. Unter Leitung des Architekten Prof. Jean Heemskerk entstanden sowohl Entwürfe für beide Spielstätten oder auch nur für eine. Von der expressiven Großskulptur im städtebaulichen Zusammenhang, über Teilsanierung der bestehenden Theaterdoppelanlage bis zu einem Bühnenhochhaus als weltweites Alleinstellungsmerkmal in Frankfurt.

Wettbewerb und Ausstellung wurden mit der Unterstützung des Dezernats für Kultur und Wissenschaft sowie der Frankfurt University of Applied Sciences realisiert.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.