Brutalismus
DEUTSCHES ARCHITEKTURMUSEUM


Schaumainkai 43
60596 Frankfurt am Main
Tel 069-212 38844
Fax 069-212 37721
Fax 069-212 36386
E-Mail info.dam@stadt-frankfurt.de
www.dam-online.de


ÖFFNUNGSZEITEN MUSEUM
Di, Do bis So 11–18 Uhr
Mi 11–20 Uhr
Mo geschlossen

Christi Himmelfahrt, 25. Mai 2017 11–18 Uhr
Pfingstsonntag, 4. Juni 2017, 11–18 Uhr
Pfingstmontag, 5. Juni 2017, 11–18 Uh
Wäldchestag, 6. Juni 2017, geschlossen
Fronleichnam, 15. Juni 2017 11–18 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK
Hedderichstraße 108–110, 60596 Frankfurt am Main
Di, Mi, Do 13–17 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten ist eine Benutzung der Bibliothek auf Voranmeldung möglich.

Von 29. Mai bis 9. Juni 2017 bleibt die Bibliothek geschlossen.


SAMMLUNG
Hedderichstraße 108–110, 60596 Frankfurt am Main
Das Archiv des DAM ist nicht allgemein zugänglich; interessierte Laien, Studenten und Wissenschaftler erhalten aber auf Anfrage Einblick in Bereiche der Sammlung.


EINTRITTSPREISE

Eintritt DAM: EUR 9,–
Eintritt DAM ermäßigt: 4.50

Ermäßigten Eintritt zu den Ausstellungen erhalten: Schüler, Studierende, Auszubildende, Arbeitslose, Bundesfreiwilligendienstleistende, Arbeitslose, Menschen mit Behinderung mit einem Grad der Behinderung (GdB) ab 50 %, Inhaber der Frankfurt Card, Gruppen ab 20 Personen

Freien Eintritt zu den Austellungen erhalten: Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Studierende der Goethe-Universität, Mitglieder des Fördervereins, Inhaber der DAM-Karte, der Museumsufer-Card und des Museumsufer-Tickets, Mitglieder der AKH, ICOM-Mitglieder, Besucher aus den Partnerstädten, notwendige Begleitpersonen für behinderte Menschen

Für Inhaber des Frankfurt-Passes und Geflüchtete gilt ein ermäßigter Eintritt für Erwachsene von einem Euro.

Jeweils gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises.
Sonderveranstaltungen wie Legobaustelle, Workshops, STADTplus-Abende und Vorträge sind von der Regelung für den kostenlosen Eintritt ausgenommen; Ermäßigungen sind teilweise möglich.


BARRIEREFREIHEIT
Alle Ausstellungs- und Veranstaltungsräume sind barrierefrei zu erreichen.


KOSTENLOSE ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

architekturbild. European Architectural Photography Prize 2017:
GRENZEN \ BORDERS
Immer samstags und sonntags, jeweils 14 Uhr

MAKING HEIMAT. GERMANY, ARRIVAL COUNTRY
Immer samstags und sonntags, jeweils 15 Uhr

Gruppenführungen an anderen Tagen bitte direkt reservieren.

Yorck Förster M.A.
Rossdorfer Strasse 15
60385 Frankfurt am Main
Telefon: 069-44 53 04
mobil: 0178-5520111
E-Mail: vorname.nachname@stadt-frankfurt.de

Bei privaten Führungen bitten wir um Anmeldung unter info.dam@stadt-frankfurt.de


VERMIETUNG
Dr. Annette Becker
Tel: 069-212-30835
Fax: 069-212-36386
E-Mail: vorname.nachname@stadt-frankfurt.de


SO ERREICHEN SIE UNS

  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    U-Bahnen U1, U2, U3, U8 (Schweizer Platz\Museumsufer)
    U4, U5 (Willy-Brandt-Platz)
    Straßenbahnen 15,16 (Schweizer Straße\Gartenstraße)
    Bus 46 (Untermainbrücke)
  • Mit dem Auto aus Richtung Norden (Kassel, Hannover – A5) und Richtung Süden (Darmstadt, Heidelberg – A5) kommend fahren Sie bis zum Frankfurter Kreuz. Dort fahren Sie auf die A3 in Richtung Würzburg bis zur Anschlussstelle Frankfurt\Süd (Nr. 51).
  • Mit dem Auto aus Richtung Westen (Köln – A3) kommend fahren Sie über das Frankfurter Kreuz bis zur Anschlussstelle Frankfurt\Süd (Nr. 51).
  • Mit dem Auto aus Richtung Osten (Würzburg – A3) kommend fahren Sie bis zur Anschlussstelle Frankfurt\Süd (Nr. 51).

An der Anschlussstelle Frankfurt\Süd (Nr. 51) verlassen Sie die Autobahn in Richtung Stadtmitte\Stadion (B 43). Sie fahren stadteinwärts am Stadion vorbei (links) und kommen an einen ampelgeführten Kreisverkehr. Hier fahren Sie in Richtung Stadtmitte (B 44). Sie gelangen jetzt in die Kennedyallee, der Sie in Richtung Stadtmitte\Messe folgen. Nach ca. 2,5 km gelangen Sie an die Kreuzung Kennedyallee\Gartenstraße. Biegen Sie nach rechts in die Gartenstraße ein. Nach der nächsten Kreuzung (Gartenstraße\Schweizer Strasse) finden Sie auf der linken Seite ein Parkhaus (Walter-Kolb-Straße). Anfahrtsskizze, PDF-Datei \ Google Maps

Wir empfehlen Ihnen, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen, da das Parkplatzangebot in der Umgebung sehr eingeschränkt ist.

Weiterführende Links:
Herausgeber: © Deutsches Architekturmuseum Frankfurt a.M., Schaumainkai 43, 22.07.2017